Kochen & Backen

Kochen & Backen · 17. August 2019
Selbst gemachtes Orangen-Tahini-Granola 😍 wir flippen aus!

Kochen & Backen · 12. August 2019
Quinoasalat mit Erbsen, Karotten und Tomaten. Dazu ein Orangen-Tahini-Dressing und zum Nachtisch ein paar Nüsse und eine die Süsse Susi Orange. Ein gesundes und leckeres Mittagessen ist Gold wert!

Kochen & Backen · 11. August 2019
Sonntag ist Backtag und wir haben heute einen veganen Orangenkuchen gebacken. Saftig, fruchtig, nussig und dazu noch gesund.

Orangenplätzchen
Kochen & Backen · 09. Dezember 2018
Zutaten Für ca. 40 Plätzchen Für den Teig 250g Mehl 100g gemahlene Mandeln ohne Schale 150g Zucker 150g Butter 1 Eigelb 1 Prise Salz Saft einer halben die Süsse Susi Orange Für die Glasur etwa 4 Eßlöffel Orangenkonfitüre Saft einer die Süsse Susi Orange Puderzucker für die Glasur

Kochen & Backen · 07. Dezember 2018
Zutaten 4 die Süsse Susi Orangen 1 Päckchen Orangen Schale fein gerieben 1 Zitrone, 250g weiche Butter 250g Mehl 125g Speisestärke 3 Teelöffel Backpulver 200g Zucker 1 Prise Salz 4 Eier 100ml Milch 150g Puderzucker

Kochen & Backen · 22. Februar 2018
Ein leckeres, fruchtiges Dessert.

Kochen & Backen · 04. Januar 2018
Eine wunderbare, festliche, leichte Orangen-Quark-Torte.

Kochen & Backen · 11. Mai 2016
Der Sommer kommt und die beste Erfrischung ist ein selbst gemachtes Orangeneis. Wir lieben unser Eis und es darf auf keiner Grillparty bei uns mehr fehlen!

Kochen & Backen · 02. April 2016
Ihr denkt Brownies sind immer ungesund? Von wegen! Unsere Brownie sind süß, lecker und gesund. Davon könnt ihr gleich mehrere genießen. Sie sind auf jeder Party beliebt und sogar bei Kindergeburtstagen ein Highlight. Probiert sie gleich einmal aus!

Kochen & Backen · 01. April 2016
Zutaten Ergibt ca. 50 g (eine kleine Salzmühle) 50 g Steinsalz Schale von einer Orange ① Die Orangenschale entweder im Backofen bei 200°C für 2 Minuten oder über Nacht trocknen lassen. Danach in einer kleinen Mühle fein mahlen. ② Getrocknete Orangenschale und Steinsalz in einem Schälchen vermischen und anschließend in eine Salzmühle geben.

Mehr anzeigen

die Süsse Susi Instagram
die Süsse Susi Facebook